Home | IT | EN
Weihnachtsmärkte Südtirol

Weihnachtsmärkte in Südtirol

Ob an Italiens größtem Weihnachtsmarkt, dem Christkindlmarkt Bozen, ob in Brixen oder Sterzing, im weiter östlich gelegenen Bruneck oder am malerischen Weihnachtsmarkt der bekannten Kurstadt Meran – romantischer Adventzauber ist Besuchern der Südtiroler Christkindelmärkte allemal garantiert.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Ihren bevorzugten Weihnachtsmarkt online. Klicken Sie sich durch das abwechslungsreiche Angebot und erfreuen Sie sich an den vielen, stimmungsvollen Impressionen, einladenden Weihnachtsmarkt-Bildern und bunten Videos.

Lust auf mehr? Dann nichts wie auf nach Südtirol – der unverwechselbare Charme der alpenländischen Christkindlmärkte wird Sie begeistern!

SÜDTIROLS WEIHNACHTSMÄRKTE:

Christkindlmarkt Bozen Christkindlmarkt Meran
Christkindlmarkt Sterzing Christkindlmarkt Bruneck
Christkindlmarkt Brixen Weihnachtsmarkt Innichen
Weihnachtsmarkt Toblach Bergweihnacht Pragser Wildsee
Christkindlmarkt Klausen Weihnachtsmarkt Kastelruth
Weihnachtsmärkte rund um Gröden Forster Weihnachtswald
Weihnachtsmarkt Lana Weihnachtsmarkt Karersee
Glurnser Advent Weihnachtsmarkt Antholz

 

Häufig gestellte Fragen zu den Weihnachtsmärkten in Südtirol

Wann starten die Original Südtiroler Weihnachtsmärkte?

Die Original Südtiroler Weihnachtsmärkte Bozen, Meran, Brixen, Sterzing und Bruneck eröffnen Ende November und haben jeweils bis zum 6. Jänner geöffnet.

Gibt es auch kleinere Weihnachtsmärkte?

Ja, neben den großen Weihnachtsmärkten gibt es auch zahlreiche kleinere, wie jenen in Klausen, in Innichen, in Gröden, Kastelruth, Lana oder Algund.

Wo finde ich passende Unterkünfte für Besuche am Weihnachtsmarkt?

Ortschaft, wo es Weihnachtsmärkte gibt. Zu den Unterkünften.

Gibt es für Kinder spezielle Programme auf den Weihnachtsmärkten?

Alle Weihnachtsmärkte bieten auch für Kinder spezielle Programme. Von Märchenlesestunden und Kekse backen, Kutschenfahrten und Karusselle, Streichelzoos und Kasperltheater bis hin zu Bastelstunden gibt es auch für Kinder auf den Weihnachtsmärkten in Südtirol allerhand zu erleben.

Was kann man auf den Weihnachtsmärkten kaufen?

Auf den Weihnachtsmärkten gibt es vor allem handwerklich angefertigte Produkte: Christbaumschmuck, Krippen und Holzfiguren, Holzspielsachen, Filzpantoffeln, gestrickte Mützen und Schals und noch viele weitere Geschenksideen. Verführerisch auch immer das Angebot an Südtiroler Spezialitäten.

Wo finde ich Videos zu den Weihnachtsmärkten?

Auf Weihnachtsmärkte Südtirol gibt es eine eigene Seite mit Videos. Hier reinschauen.

Wo findet die Mittelalterliche Weihnacht statt?

Die Mittelalterliche Weihnacht findet alljährlich in Klausen im Eisacktal statt. Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle. Die Infos.

Wo finde ich die Öffnungszeiten aller Weihnachtsmärkte von Südtirol?

Weihnachtsmärkte Südtirol präsentiert nicht nur die Weihnachtsmärkte und die passenden Unterkünfte, sondern auf dieser Seite finden Sie natürlich auch die Öffnungszeiten und alle weiteren Infos.

Was soll man auf dem Weihnachtsmarkt unbedingt verkosten?

Auf den Südtiroler Weihnachtsmärkten gibt es allerlei Köstlichkeiten. Probieren Sie einen Apfelstrudel, Weihnachtskekse oder in Schokolade getauchte Früchte. Unbedingt trinken sollten Sie auch einen Glühwein.

Wo soll man parken wenn man den Bozner Christkindlmarkt besucht?

In Bozen gibt es Parkplätze außerhalb der Stadt: Parkplatz Bozen Messe, Parkplatz Bozen Süd an der Ein- und Ausfahrt der Autobahn A22, Parkplatz in der Pfarrhofstraße am Haupteingang des Friedhofs. Zudem gibt es viele Parkhäuser: Parkplatz City Parking P2, Parkplatz Walther P3, Parkplatz Luna/Mondschein P4, Parkplatz Laurin P5, Parkplatz Central Parking P6, Parkplatz Maretsch P7, Parkplatz Bozen Mitte P8, Parkplatz Tribunale P13 und Parkhaus Rittner-Seilbahn.

Allgemeine Informationen zum Thema Weihnachtsmarkt finden Sie auf der Online-Enzyklopädie Wikipedia.

Karte / Lageplan

So gelangen Sie zu den Weihnachtsmärkten in Südtirol:

Karte Südtirol
WETTER IN SÜDTIROL
 
Wetter Südtirol
Wie wird das Wetter in Südtirol?

Hier geht es zu den aktuellen Wetterdaten.